FunLab Zürich -- Mini-FabLab News - FunLab

Direkt zum Seiteninhalt

Der Laser ist eingerichtet, die SW dazu installiert und er funktioniert gut...

FunLab
Veröffentlicht von funlab@bluewin.ch(Hanspeter) in News zum Status · 16 April 2012
Tags: lasermini60thunderlaser

Die ersten gelaserten Teile sehen gut aus. Momentan bin ich noch am ermitteln der materialspezifischen Einstellungen zum schneiden und gravieren von unterschiedlichen Materialen. Und so sieht er aus:

Unter dem Gestelll sieht man den Wasser-Chiller. Er sorgt für eine gleichmässige Temperatur der Laserröhre, indem er heizt oder kühlt. Gesteuert wird er via den am USB Port angeschlossenen PC.


Und die Kaffeemaschine und der Getränkesprudler stehen ebenfalls bereit!















Nun warten wir moch auf die Lieferung des 3D-Druckers und dann kann's richtig losgehen!

Und so sieht ein auf unserem Laser geschnittenes und graviertes Osterpräsent aus 4mm Sperrholz aus:






Und wie weiss der Laser, was er schneiden muss und was er gravieren soll? In der Corel Zeichnung werden die Linien mit unterschiedlicher farbe gezeichnet. Zu jeder Farbe können dann unterschiedliche Eigenschaften für das Abarbeiten der Vektorgrafik wie z.B. Geschwindigkeit und Laserpower definiert werden.










Zurück zum Seiteninhalt